zu pixelcandy.de
Kontakt   |   unsere Regeln   |   Impressum
Omis Erste Hilfe
Startseite   |   Tipps & Tricks   |   Kr�uter ABC   |   Bastel-Ecke

Frikadellen mit Erbsen, Möhren und Kartoffelbrei

Zutaten für 4 Personen:

  • 500g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 1 Ei
  • 1 EL Senf
  • Salz
  • Peffer
  • 1 kleine Zwiebel
  • Semmelbrösel
  • Fett zum Braten
  • ca. 500g Möhren
  • 1/2 gewürfelte Zwiebel
  • 1 große Tasse Brühe
  • 150-200g TK Erbsen
  • etwas Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Margarine
  • 6 große Kartoffeln
  • 1 Tasse warme Milch
  • etwas geriebener Muskat
  • Salz
  • 1 Stück Butter

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen. Kartoffeln abschütten und mit der Butter zerstampfen, Milch dazu geben und zu Brei verrühren, mit Salz und Muskat abschmecken.

Möhren schälen und würfeln, Zwiebel fein würfeln. Margarine zerlassen und Zwiebeln darin andünsten, Möhren dazu geben und mit der Brühe aufgießen. Ca. 15 Minuten fast weich kochen, Erbsen und Zucker dazu geben und ca. 5 Minuten weiter kochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Brötchen in Wasser einweichen. Hackfleisch in eine Schüssel geben. Zwiebel fein würfeln und mit dem Ei, Salz, Pfeffer, Senf und dem ausgedrückten Brötchen zu einem Teig verarbeiten. Frikadellen formen, in den Semmelbröseln wälzen und in Fett von beiden Seiten braten.

Momentan sind: 487 Rezepte online.