zu pixelcandy.de
Kontakt   |   unsere Regeln   |   Impressum
Omis Erste Hilfe
Startseite   |   Tipps & Tricks   |   Kr�uter ABC   |   Bastel-Ecke

Malfatti mit Salbei

Zutaten fŘr 4 Personen:

  • 300g Ricotta
  • 10 Salbeiblńtter
  • 1 kleines Eigelb
  • 30g Mehl
  • 3 EL geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 1 EL Salz
  • 1-2 EL Butter
  • geriebener Parmesan

Zubereitung:

Ricotta mindestens 6 Stunden, am besten Řber Nacht, auf einem Sieb abtropfen lassen!

Salbei waschen und in kleine Streifen schneiden und zur Seite stellen.

Ricotta, Eigelb und Mehl gut verrŘhren. Parmesan, Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronenabrieb dazu geben und 30 Minuten kalt stellen.

Backofen auf 140░C aufheizen und ein Backblech oder eine Auflaufform bereit stellen.

Wasser zum Kochen bringen. Mit zwei E▀l÷ffeln Nocken abstechen und in das kochende Wasser geben. Wenn die Kl÷▀chen oben schwimmen mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf ein Blech oder in eine Auflaufform geben. (Die Kl÷▀chen sollten jedoch nicht Řbereinander liegen) Mit Parmesan bestreuen und 5 Minuten bei 140░C Řberbacken.

In der Zwischenzeit Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen und die Salbeistreifen darin erhitzen.

Die Kl÷▀chen mit der Salbeibutter Řbergie▀en und mit etwas Parmesan bestreuen und sofort servieren.

Momentan sind: 487 Rezepte online.