zu pixelcandy.de
Kontakt   |   unsere Regeln   |   Impressum
Omis Erste Hilfe
Startseite   |   Tipps & Tricks   |   Kr�uter ABC   |   Bastel-Ecke

Marienkäfer-Torte

Zutaten für 12 Personen:

  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 60g + 1 gestrichener EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 75g Mehl
  • 1 leicht gehäufter TL Backpulver
  • 1 Päckchen gem. Gelantine
  • 12 Mohrenköpfe
  • 500g Quark (20%)
  • 400g Sahne
  • 250g Erdbeeren
  • 1/2 Päckchen klarer Tortenguß
  • 3 Toffifees
  • 2 Mikado Sticks mit Schokolade

Zubereitung:

Eine Springform mit flachem Boden einfetten.
Eier trennen. Eiweiß, 2 EL kaltes Wasser und 1 Prise Salz steif schlagen, Zucker und Vanillezucker dabei einrieseln lassen. Eigelb nun einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und gesiebt unterrühren. Teig in die Springform füllen.

175°C E-Herd/150°C Umluft - ca. 20 Minuten

Gelantine mit 6 EL kaltem Wasser verrühren und 10 Minuten quellen lassen. Von den Mohrenköpfen die Waffel abtrennen und die Waffeln halbieren. Mohrenköpfe mit Quark verrühren. Sahne steif schlagen. Gelantine bei schwacher Hitze auflösen. Quarkcreme löffelweise unterrühren. Sahne zuletzt unterheben.

Einen Tortenring um den ausgekühlten Boden stellen. Etwas Creme auf dem Boden verteilen. Die halbierten Waffeln außen an den Tortenring stellen und die restliche Creme einfüllen. (Die Waffeln bilden einen Rand) Mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Erdbeeren waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Erdbeerscheiben als Flügel dachziegelartig auf die Torte legen. Tortenguß und 1EL Zucker mischen. 1/8 l Wasser einrühren. Unter Rühren kurz aufkochen. Guß auf die Erdbeeren verteilen. 30 Minuten kalt stellen.

Kurz vor dem Servieren 2 Toffifees als Augen und einen halben Toffifee als Mund in die Creme drücken. Die Mikado-Sticks als Fühler hineinstecken.

Rezept von Sandra Reichel.

Momentan sind: 487 Rezepte online.