zu pixelcandy.de
Kontakt   |   unsere Regeln   |   Impressum
Omis Erste Hilfe
Startseite   |   Tipps & Tricks   |   Kr�uter ABC   |   Bastel-Ecke

Mediterrane Steakröllchen

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 dünne Steaks (Roastbeef)
  • 8 Scheiben Serrano Schinken
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Dose (Abtropfgewicht 250g) weiße Bohnen
  • 1 P. Kirschtomaten
  • 6 Eßl. trocknen Sherry
  • Tomatenmark
  • paar Zweige Rosmarin
  • Olivenöl
  • Senf
  • Pfeffer
  • Zahnstocher
  • Salz

Zubereitung:

Beim Metzger die Steaks in ca.5-8 cm dünne Scheiben schneiden lassen.
Die Lauchzwiebelstangen in drei gleiche Teile schneiden, diese dienen mit dem Schinken als Füllung der Steaks.
Anschließend werden die Seaks mit etwas Senf bestrichen und mit dem Schinken und Lauchzwiebel belegt und wie eine Roulade eingerollt.
Die Steakrouladen werden nun kurz scharf angebraten und kommen dann auf ein Backblech. Nun die abgetropften Bohnen, ein paar Tomaten und die restlichen Lauchzwiebel und dem Rosmarin andünsten, das Tomatenmark hinzugeben (1-2 Esslöffel), mit Sherry ablöschen. Würzen mit Pfeffer, Salz und Rosmarin.
Bevor das Gemüse mit den restlichen Tomaten zu den Steaks auf das Blech kommen, werden die Steaks großzügig mit Olivenöl begossen. Nun alles für 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ziehen lassen.

Tipp: 3 Lauchzwiebeln Stangen für 1 Steak.
Beilagen: Bratkartoffel mit Rosmarin

Rezept von Matthias Schmitt

Momentan sind: 487 Rezepte online.