zu pixelcandy.de
Kontakt   |   unsere Regeln   |   Impressum
Omis Erste Hilfe
Startseite   |   Tipps & Tricks   |   Kr�uter ABC   |   Bastel-Ecke

Osterhäschen

Zutaten für 15 Personen:

  • Hefeteig
  • 800g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 100g Zucker
  • ca. 220ml lauwarme Milch
  • 12 EL Sonnenblumenöl
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • Rosinen
  • Mandelstifte
  • Eigelb zum Bestreichen

Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte formen, Hefe in die Mulde bröckeln und etwas Zucker darüber streuen, den restlichen Zucker außen auf den Mehlrand verteilen. Die Hefe mit etwas Milch verrühren und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.

Anschließend alle Zutaten nach und nach zu einem geschmeidigen Teig verartbeiten und wieder zugedeckt gehen lassen bis sich der Teig verdoppelt hat. Der Teig muß ein kleines bißchen klebrig sein damit die Häschen besser halten.

Den Teig in 15 Stücke teilen und zu langen Rollen formen. Dann an einem Ende zwei kleinere "Würstchen" formen (es muß so aussehen als würden Bratwürstchen aneinander hängen. Das lange Teil zu einer Schnecke formen und die beiden "Würstchen" darauf legen. Mit der Schere ein Würstchen einmal einschneiden für die Ohren. Mit Eigelb bestreichen und die Rosinen als Augen und die Mandelstifte als Baarthaare aufkleben.

180°C - ca. 15 Minuten

Momentan sind: 487 Rezepte online.