zu pixelcandy.de
Kontakt   |   unsere Regeln   |   Impressum
Omis Erste Hilfe
Startseite   |   Tipps & Tricks   |   Kr�uter ABC   |   Bastel-Ecke

Rouladen

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Rinderrouladen
  • Senf
  • 4 Zwiebel
  • 8 Scheiben Dörrfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • warme Rinderbrühe
  • fertig geschnittenes Suppengemüse (Lauch, Sellerie, Möhren)
  • 2 Tomaten
  • Fett zum Braten
  • Rinderbratensoße

Zubereitung:

Die Rouladen waschen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. 2 Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Rouladen mit Senf bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen, Dörrfleischscheiben und Zwiebel darauf legen, zusammenrollen und mit Rouladennadeln feststecken.

Fett in einem entsprechend großen Bräter erhitzen, die Rouladen von beiden Seiten scharf anbraten. Die restlichen zwei Zwiebel schälen und grob würfeln. Zwiebel, Suppengemüse und geviertelte Tomaten dazu geben und mit schmoren, mit der Rinderbrühe aufgießen bis die Rouladen bedeckt sind. Ca. 1-11/2 Stunden mit geschlossenem Deckel schmoren.

Die Rouladen aus der Soße nehmen und beiseite stellen. Die Soße durch ein Sieb passieren und zurück in den Topf geben. Mit dem Soßenpulver bis zur gewünschten Konsistenz andicken. Aus den Rouladen die Nadeln entfernen und zurück in die Soße legen. Alles wieder heiß werden lassen.

Dazu passen Klöße, Kartoffeln, Rotkraut und Salat.

Momentan sind: 487 Rezepte online.