zu pixelcandy.de
Kontakt   |   unsere Regeln   |   Impressum
Omis Erste Hilfe
Startseite   |   Tipps & Tricks   |   Kr�uter ABC   |   Bastel-Ecke

Schneebälle

Zutaten für 6 Personen:

  • 7 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 200g + 50g Zucker
  • 200g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 250g Magerquark
  • 150g Creme Fraiche
  • 1/8 L Amaretto
  • 400g Schlagsahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 150g Kokosraspeln
  • 36 Papiermanschetten für Muffins

Zubereitung:

Backblech mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß, Salz und 5 EL kaltes Wasser steif schlagen. Dabei gegen Ende 1 Päckchen Vanillezucker und 200g Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunter schlagen.

Mehl und Backpulver mischen , auf die Ei-Masse sieben und unterheben. Auf das Blech streichen.

175°C E-Herd/150°C Umluft - ca. 25-30 Minuten

Bisquitboden auf ein Tuch stürzen. Backpapier sofort abziehen und Kuchen auskühlen lassen.

Quark, Creme Fraiche, Amaretto, 50g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker in einer großen Schüssel glatt rühren. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und unter die andere Masse heben.

Bisquitplatte mit den Händen in feine Stücke zupfen und zur Masse geben. Gleichmäßig (z. B. mit dem Teigschaber) unterheben und alles gut zu einem "Teig" vermischen.

Je zwei Papiermanschetten ineinander setzen. Kokosraspeln auf ein Tablett streuen. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen (die Masse klebt etwas) ca. 18 gleichmäßige Bälle formen. Die Bälle in den Kokosrasplen wenden und in die Papiermanschetten setzen.

Im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.

Sie lassen sich auch prima einfrieren.

Rezept von Anja Sperzel

Momentan sind: 487 Rezepte online.