zu pixelcandy.de
Kontakt   |   unsere Regeln   |   Impressum
Omis Erste Hilfe
Startseite   |   Tipps & Tricks   |   Kr�uter ABC   |   Bastel-Ecke

Schokoladen- Kuchen

Zutaten für 1 Personen:

  • 200g Haselnusskerne
  • 200g Blockschokolade
  • 6 Eier
  • 200g weiche Butter
  • 200g Rohrzucker
  • 100g Mehl
  • ½ P. Backpulver
  • 2 ELl Whiskey oder Rum
  • 75g Kokosflocken
  • 100g Mandelsplitter
  • 1 Packung dunkle Kuvertüre (weitere Mandelsplitter oder Kokosflocken nach persönlichem Geschmack)

Zubereitung:

Die Haselnüsse am besten selbst in der Küchenmaschine malen, da gekaufte, gemahlene Haselnüsse meist sehr fein sind und die frisch gemahlenen Nüsse auch besser schmecken.
Blockschokolade mit dem Küchenmesser in unterschiedlich große Stücke zerkleinern.
Eiweiße und Eigelbe trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und zur Seite stellen. Butter und Rohrzucker cremig rühren, dann die Eigelbe zugeben, schaumig schlagen.
Erst den Rum und dann das mit dem Backpulver vermischte Mehl unterziehen.
Gem. Nüsse, Kokosflocken, Mandelsplitter und Blockschokolade zugeben und ebenfalls verrühren (ggf. Knethaken benutzen). Geschlagenes Eiweiß locker unterziehen.
75 Minuten bei 175 Grad backen (Backform: Gugelhupf – gut einfetten ist notwendig oder Kastenform mit Backpapier nutzen)

Nach dem Erkalten mit der Kuvertüre überziehen (wenn man mag kann man diese noch mit gerösteten Mandelsplittern bzw. mit Kokosflocken verzieren –sieht gut aus und schmeckt dann noch besser)

Rezept von Iris Müller-Creß.

Momentan sind: 487 Rezepte online.