zu pixelcandy.de
Kontakt   |   unsere Regeln   |   Impressum
Omis Erste Hilfe
Startseite   |   Tipps & Tricks   |   Kr�uter ABC   |   Bastel-Ecke

Trńnchenkuchen

Zutaten fŘr 12 Personen:

  • Teig:
  • 300g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150g Zucker
  • 1 Pńckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 100g Butter
  • Belag und Baiser:
  • 3 Dosen Mandarinen (abgetropft)
  • 6 Eier
  • 1 kg Magerquark
  • 375g Zucker
  • 2 Pńckchen Vanillezucker
  • 2 Pńckchen Vanillepuddingpulver (zum kochen)
  • 200ml Sonnenblumen÷l
  • 4 EL Zitronensaft
  • 500ml Milch

Zubereitung:

FŘr den Teig Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Eier und Butter verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 60 Minuten kŘhlen.

Ein tiefes Backblech fetten und Teig darin ausrollen. Mit einer Gabel mehrfach einstechen.

Eier trennen. Quark, 175g Zucker, Vanillezucker, Eigelb, Puddingpulver, Íl, Zitronensaft und Milch verrŘhren. Die abgetropften Mandarinen auf dem Teig verteilen und die Quarkmasse darauf verteilen.

180░C E-Herd/160░C Umluft - ca. 40-45 Minuten

Kurz vor Ende der Backzeit Eiwei▀ steif schlagen und 200g Zucker dabei einrieseln lassen. Die Baisermasse auf dem Kuchen verteilen und weitere 10 Minuten backen.

Den Kuchen im geschlossenen Ofen Řber Nacht auskŘhlen lassen damit sich die Trńnchen bilden.

Momentan sind: 487 Rezepte online.