zu pixelcandy.de
Kontakt   |   unsere Regeln   |   Impressum
Omis Erste Hilfe
Startseite   |   Tipps & Tricks   |   Kr�uter ABC   |   Bastel-Ecke

Zwiebelkuchen

Zutaten für 5 Personen:

  • Teig
  • 400g Vollkornmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Öl
  • 250ml lauwarme Milch
  • Belag
  • 1,5kg Zwiebel
  • Butter zum braten
  • Salz
  • Pfeffer
  • gem. Rosmarin
  • gem. Kümmel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 325g gewürfelter Schinkenspeck
  • 200g Raspelkäse
  • 3 Eier
  • 3 EL Creme Fraiche
  • Fett für das Blech

Zubereitung:

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig herstellen und an einem warmen Ort gehen lassen.

Zwiebel abziehen und in Ringe/grobe Würfel schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten, mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Kümmel würzen. Knoblauchzehe abziehen und durch die Presse drücken, dazu geben. Die Zwiebeln so lange dünsten bis die ganze Flüssigkeit verdampft ist. Masse abkühlen lassen.

Schinkenspeck, Eier, Käse und Creme Fraiche unter die Zwiebeln rühren, nochmals mit Salz und PFeffer abschmecken.

Teig auf einem tiefen gefetteten Backblech ausrollen, den Rand etwas hoch ziehen. Zwiebelmasse darauf verteilen. Nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen.

200°C E-Herd/180° C Umluft - ca. 30-40 Minuten

Momentan sind: 487 Rezepte online.